Physical Theater + Tanz + Gespräch Theater Continou Mauern non-verbal

Sa. 15.09.2018   20:00->ACUD Theater, Mitte

Gespräch zu 'Please leave a message'

Ein Stück über eine anonyme Mauer und ihre Geschichte. Das tschechische Kulttheater Theatre Continuo fragt danach, warum wir nicht mehr nach dem Wahren suchen. Eine physische und visuelle Performance durchdrungen von poetischen Bildern, grausamen körperlichen Handlungen und wechselnden Emotionen. Nach der Vorstellung sind Zuschauer*innen zum Austausch mit Künstler*innen eingeladen.

1 The world, as you know, has gone.2 Jörn Becker, Freier Theatermacher, Theaterpädagoge, Theaterscout
1
2

Das Theater Continuo verbindet physisches Theater, Akrobatik, Live Musik, Marionetten und Tanz in ausdrucksstarken Aufführungen, die das Publikum schaudern lassen. Im September gastiert das Kulttheater aus Tschechien im ACUD Theater. Ein internationales Künstler*innen-Team freut sich auf den Gedankenaustausch mit Zuschauer*innen im Anschluss an die Vorstellung.

Die Tickets (9/14€) für die Vorstellung inkl. der kostenlosen Teilnahme am Publikumsgespräch können Sie direkt über Theaterscoutings reservieren! Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de.
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung. 

Ablauf:
20:00 Vorstellung (ca. 55 Minuten)
im Anschluss an die Vorstellung: Gespräch   

Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 

Karten-Telefon: 030/ 44 35 94 97
Karten-Online: Karten online bestellen
Karten per E-Mail: theater(at)acud.de

wann: Sa. 15.09.2018   20:00

wo: ACUD Theater
Veteranenstr.21, Mitte, 10119 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über die Spielstätte

Das ACUD Theater

Das ACUD Theater in Berlin-Mitte ist seit 1990 ein Ort für junges, innovatives und vielfältiges Theater, das den Brückenschlag zwischen Schauspiel, Tanz, Performing Art, Clownerie und Figurentheater erprobt. Es unterstützt als freie Bühne national und international die Theaterarbeit junger Gruppen und Solokünstler*innen. Das ACUD Theater organisiert Festivals, initiiert multikulturelle Begegnungen zu politischen Themen und ermöglicht experimentelle Gratwanderungen. Auf der Bühne mit 70 Plätzen finden jährlich ca. 120 Vorstellungen satt, davon zu 90% Neuinszenierungen, Erstaufführungen oder Uraufführungen. Es gibt außerdem Autorenlesungen in Originalsprache und politische Diskussionsforen, Workshops und Theatersport Veranstaltungen.

http://acud.de/#theater 

Über das Stück

Please leave a message

Das Stück hieß ursprünglich 'An der Mauer'. Mauern stellen für unsere Zivilisation ein bedeutendes Symbol dar – sie trennen uns, begrenzen uns und hindern uns an unseren Freiheiten. An einer Mauer werden Leute hingerichtet, beidseits von Mauern treffen sich Liebende. Über eine Mauer flüchtet man in eine bessere Welt. Auf eine Mauer schreibt man revolutionäre Sprüche und klebt Werbung. Sie schützt uns vor dem Fremden, das draußen „herumlungert“. Mauern können aber auch ein Reisehindernis sein: für unsere Reise in etwas Unbekanntes, Unentdecktes, aber unendlich Wichtiges.

Über die Künstler*innen

Theater Continuo

Theater Continuo ist ein Internationales und multikulturelles Team von Schauspielern, die zusammen in einem kleinen südböhmischen Dorf leben und proben. Sie sind interessiert an Experimenten, an der Weiterentwicklung von Theatermethoden und von ihren eigenen Fähigkeiten – und daran, sich selbst und das Publikum zu überraschen.
In über zwanzig Jahren wurde Theater Continuo zu einem der führenden tschechischen Theater, das eine eigene Richtung entwickelt hat, die von Kritikern als „die neue mitteleuropäische poetische Imagination“ bezeichnet wurde. Dafür wurde das Theater mehrfach auf renommierten internationalen Festivals ausgezeichnet.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100