Figurentheater + außergewöhnliches Gespräch Reformation Luther

Sa. 28.10.2017   20:00->Schaubude, Prenzlauer Berg

SichtWeisheiten zu 'Legende Luther'

Tauchen sie ein in eine animiert animalische Geschichte der Reformation und erleben sie dabei hautnah, was vielleicht wirklich geschah... Nach der Vorstellung lädt Marie Golüke die Zuschauer*innen zum anonymen Gedankenaustausch sowie zum offenen Gespräch mit Rodrigo Umseher, Martha Rudolf und Ulli Voland ein.

1 "Puppentheater mit viel Herzblut und künstlerischem Genie... eine höchst bildende und zugleich vergnüglich-unterhaltsame Reise", LAUSTIZER RUNDSCHAU vom 19. Juni 2017. Foto © PUPPENTHEATER rudolf & voland2 Marie Golüke, Performerin, Theatermacherin, Theaterscout
1
2

'SichtWeisheiten' interessiert sich für einen Austausch von verschiedenen individuellen Blickwinkeln auf das Gesehene. Die Zuschauer*innen sind eingeladen, mittels Karteikarten den Künstler*innen Ihre Gedanken - zu vorher mit den Künstler*innen überlegten Fragen - anonym mitzuteilen. Diese Sammlung an ehrlichen Eindrücken wird als Ausgangspunkt für eine Diskussion benutzt.

Die Tickets (8/12,50 €) für die Vorstellung inkl. der kostenlosen Teilnahme am Format "SichtWeisheiten" können Sie nun auch direkt über Theaterscoutings reservieren! Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de.
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung. 

Ablauf:


20:00 Vorstellung
im Anschluss an die Vorstellung: SichtWeisheiten

Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da.

Karten-Online: Karten online bestellen
Karten per E-Mail: ticket(at)schaubude-berlin.de

wann: Sa. 28.10.2017   20:00

wo: Schaubude
Greifswalder Str. 81-84 (Ecke Storkower Straße), Prenzlauer Berg, 10405 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort

SCHAUBUDE BERLIN

Als senatsgeförderte Spielstätte für das Theater der Dinge hat sich die SCHAUBUDE BERLIN seit ihrer Gründung 1993 zu einer zentralen Plattform und einem Treffpunkt des Genres mit internationaler Wahrnehmung entwickelt. Der Spielplan vereint unterschiedliche ästhetische Handschriften des zeitgenössischen Puppen-, Figuren- und Objekttheaters und präsentiert neben denen der Berliner Theaterschaffenden nationale und internationale Gastspiele, insbesondere im Rahmen des internationalen Figuren- und Objekttheaterfestivals »THEATER DER DINGE«. 

www.schaubude-berlin.de  

Über das Stück

Legende Luther

Gloria von Tut & Taugtnix die IV., direkte Nachfahrin von Martin Luthers Hund Tölpel, gestaltet mit ihren beiden Dienern Hinz & Kunz auf ihrem Schloss Knochenschwund das alljährliche Lutherjubiläum. Zum ersten Mal öffnet sie dabei das verschollen geglaubte Tagebuch ihres Ururur ...-Großvaters Tölpel, dem Geschickten. Tauchen Sie ein in diese animiert-animalische Geschichte der Reformation und erleben Sie hautnah, was damals wirklich geschah.

Über das Puppentheater

rudolf & voland

Das PUPPENTHEATER rudolf & voland wurde 2011 von den 
Puppenspielern Martha Rudolf & Ulli Voland gegründet. Beide studierten an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst-Busch Berlin, Abteilung Puppenspielkunst. Sie produzieren eigene Stücke, nehmen Gastverträge an Theatern an, machen Filme und sind als Puppenbauer, Regisseure und Dozenten für Puppenspielkunst tätig. Seit 2014 ist das Theater auf einem alten Bauernhof in Birkwalde ansäßig und gestaltet dort unter dem Namen "Sommertheater Birkwalde" von Mai bis September eine Spielreihe mit Familien- und Abendstücken. 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100