Tanz/Theater/Performance + Dating-Format für Singles + Begegnung Vertrauen Glaube Unbekannte

Sa. 12.01. 20:00->Acker Stadt Palast, Mitte

'Singles & Theater Lovers: Die Kunst der Verführung' zu 'TRUST'

Das ConTrust Collective lädt ein zu einer Reise durch zwischenmenschliche Beziehungen und emotionale Zustände. Nach der Tanzperformance bietet das Kennenlern-Format 'Singles & Theater Lovers: Die Kunst der Verführung' speziell Singles die Gelegenheit, sich auf eine Begegnung mit (bisher) unbekannten Zuschauer*innen einzulassen.

1 Wir laden nach der Vorstellung ein, sich auf eine Begegnung mit (bisher) unbekannten Zuschauer*innen einzulassen. Foto © Network Danza Puglia2 Katharina von Wilcke, Kulturmanagerin und Kuratorin
1
2

Mit dem neuen Format 'Singles & Theater Lovers: Die Kunst der Verführung' möchten wir Singles die Gelegenheit geben, ausgewählte Produktionen der freien Tanz- und Theaterszene zu besuchen und dabei andere kulturinteressierte Zuschauer*innen spielend kennen zu lernen. Im Anschluss an die Vorstellung wird ein Austauschformat angeboten, das Singles über das Gesehene informell miteinander ins Gespräch bringt. Konzept & Moderation: Katharina von Wilcke

Das Format 'Singles & Theater Lovers: Die Kunst der Verführung' wird speziell für Singles angeboten!

Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte kann jede*r Interessierte Single nach der Aufführung am Format teilnehmen und mit anderen Besucher*innen über das Gesehene spielerisch ins Gespräch kommen. Die Teilnahme am Format ist kostenlos, wir bitten um Anmeldung bis zum 7. Januar 2019 unter
reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de

Karten-Telefon: 030/ 44 10 00 9
Karten per E-Mail: karten(at)ackerstadtpalast.de

wann: Sa. 12.01. 20:00

wo: Acker Stadt Palast
Ackerstr. 169/170, Mitte, 10115 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Vorstellungsort

Acker Stadt Palast

Der Acker Stadt Palast, Spielstätte des eingetragenen Vereins Freie Bühne Mitte, wurde 2012 von einem Kollektiv gegründet und versteht sich als Förderer der freien Szene mit einem besonderen Fokus auf der Begegnung von Neuer Musik und zeitgenössischem Tanz. Das Haus, in dem sich der Acker Stadt Palast befindet, hat eine spezielle Geschichte. Es gehört zum Wohn- und Kulturprojekt Schokoladen und wurde als solches in den 90er Jahren besetzt. Trotz oder wegen der schweren Zeiten, als man sich gegen „Investoren und Eigentümer“ hatte durchsetzen müssen, konnte es unter diesen Bedingungen zu dem freigeistigen Kulturraum werden, der es heute ist. 

www.ackerstadtpalast.de 

Über die Performance

TRUST

Die Performance nähert sich dem individuellen Aspekt des Glaubens und seiner Rolle in den zwischenmenschlichen Beziehungen. Drei Personen nehmen an einer Reise durch menschliche Beziehungen teil, wo sie gemeinsam mit ihren eigenen Vertrauensbedingungen umgehen, Beziehungen untereinander und ihre Enttäuschungen erleben, Entscheidungen treffen, aufgeben und in das Unbekannte fallen - auf der Suche nach ihrer eigenen Realität, die sie mit anderen teilen. Bist du bereit, in die Arme von jemand anderem zu fallen?

Über die Künstler*innen

ConTrust Collective

ConTrust Collective entstand 2015 aus der Kooperation zwischen Malwina Stepien und Martin Angiuli. Sie schufen die erste Kurzarbeit - ein Duo TRUST mit der Choreographie von Malwina Stepien. TRUST wurde beim 7. Internationalen SoloDuo NRW + Friends Festival im Barnes Crossing Studio in Köln, Deutschland, uraufgeführt, wo es 2015 als bestes aufstrebendes Künstlerduo angekündigt wurde. Beim 9. CORTOINDANZA-Festival in Cagliari, Sardinien, erhielt das Duo 2016 den Preis für die beste choreografische Dramaturgie (Miglior Scrittura Coreografica).

Seit 2017 ist dem Kollektiv Alberto Cissello beigetreten. Das Kollektiv hatte die Residenca Arte Transitiva im Stalker Teatro in Turin im Anschluss an die Residenz von Tenza Schmiede in Dresden, Deutschland. Die Premiere fand im Mai 2017 im Teatro T.Off in Cagliari auf Sardinien statt. Derzeit treten sie auf zahlreichen Festivals in Italien und Deutschland auf.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100