So. 02.09. 19:00
1
2
Dance performance + Artist Talk architecture archetypes research sensitivity
DOCK 11 EDEN*****, Prenzlauer Berg

Artist talk following 'Black Velvet'

Dance and performance art show dealing with architectures and archetypes. A research on the sensitivity of ideas, models and structures in a projection of the self, structures and textures as creative forces. Audiences are invited to share their impressions about the show and find more about the encounter between Shamel Pitts and Mirelle Martins. mehr

1 Some systems must be broken, re imagined, in order to reconstruct. Foto @ Mauricio Pisani2 Jens Heuwinkel, Freier Regisseur, Mitglied der künstlerischen Leitung des 24h Theaters Berlin
Mi. 05.09. 20:00
1
2
Theater + Gespräch Punk Berlin Mensch Musik
Brotfabrik, Pankow

Gespräch zu 'De Janeiro – ein Punk ertrinkt in Weißensee'

Rio ist Punk in Berlin, Druckerlehrling, Vater zweier Töchter, arbeitslos, gescheiterter Selbstständiger, hochverschuldet, „Wer wird Millionär“-Kandidat, Oscar-Preisträger, Sänger einer Punkband. Sein Leben ist exemplarisch für ein Leben in Berlin. Nach der Vorstellung sprechen wir mit Jesse Garon und Stefan Kreißig (Schauspiel) sowie Rio Korn (Musik) und Jens Heuwinkel (Regie) über eine exzentrische Biografie. mehr

1 Das Leben Rios ist ein exzentrisches und exemplarisch für ein Leben in Berlin, in Weißensee2 Kerstin Reichelt, Regisseurin und Produktionsdramaturgin
Do. 06.09. 19:15
1
2
Theater + Gespräch Shakespeare Live-Musik Recht Vernunft Gnade
Natur-Park Schöneberger Südgelände, Schöneberg

Einführung zu 'Der Kaufmann von Venedig'

In einer der blutigsten Komödien des englischen Meisterdramatikers untersucht die Shakespeare Company Berlin das Verhältnis von individuellem Recht zu staatlicher Vernunft. Bevor das Publikum sich auf das vielschichtiges Meisterwerk mit Live-Musik einlässt, lädt Stefan Plepp zu einer Stückeinführung ein. mehr

1 „Eine Komödie ist eine Tragödie ohne Leichen“ sagt Michael Günther, Regisseur der neuen Inszenierung der Shakespeare Company Berlin. Foto: © Ingo Woesner2 Susanna Quandt, Theaterpädagogin
Fr. 21.09. 20:00
1
Performance + Publikumsgespräch Psychose Heilung Fremd-Sein
VIERTE WELT KOLLABORATIONEN, Kreuzberg

Publikumsgespräch zu 'Notaufnahme/Hospitali'

In einer Verschränkung und Überblendung von Szenen, Orten und Zeiten, werden Themen wie Psychose und diskrepante Heilungsmethoden in einer kulturellen Gegenüberstellung reflektiert. Robert Schmidt und Christoph M. Gosepath sprechen über die Differenzen psychotherapeutischer Praktiken in Tansania und Deutschland und über die Frage der Therapierbarkeit in einer sich wandelnden Gesellschaft. mehr

1 Ein Afrikaner liegt bewußtlos in einer Berliner Notaufnahme. Eine Herausforderung! Anhand der sich ergebenden Schwierigkeiten und Konflikte wird im Stück das Verständnis von Kranksein in Europa und Afrika thematisiert. Foto © Christoph M. Gosepath
Fr. 28.09. 19:30
1
Theaterperformance + Gespräch Puppen Ein-Frau-Playback-Theater Klassiker & Popmusik
Theater O-TonArt, Berlin Schöneberg

Gespräch zu 'ratten in the box'

Gerhart Hauptmann verstrickt Lebens-Geschichten um 1880 in einer Berliner Mietskaserne. Bridge Markland verwebt Hauptmanns Texte mit passenden Zitaten aus deutsch-sprachiger Popmusik von Nina Hagen bis Vizediktator. Das Publikumsgespräch gibt Einblicke in die Arbeitsweisen der Berliner Künstler*in. mehr

1 Bridge Markland in 'ratten in the box' - Hauptmanns Tragikomödie über die schattigen Verhältnisse in Berliner Mietskaserne.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100