Zeitgenössischer Zirkus Neuer Zirkus + Einführung Zirkus Akrobatik

Do. 02.12. 20:00->Chamäleon Berlin, Mitte

Einführung zu 'What Will Have Been'

Zum Einstieg in die zeitgenössische Zirkusproduktion What Will Have Been findet zu Beginn der Vorstellung am 2. Dezember eine Einführung in das Stück statt.

1 Foto © Andy Phillipson2 Mathieu Pelletier, Schauspieler
1
2

Berührend spielen die drei Darsteller:innen gemeinsam mit einer Violinistin in 'What Will Have Been' mit unserer Wahrnehmung vom Möglichen und Unmöglichen. In der fast kammerspielartigen Performance mit drei Circa-Performer:innen und einer Violinistin auf der Bühne stellen sie unsere Wahrnehmung darüber in Frage, zu was der menschliche Körper fähig ist. Die spezielle Einführung durch Theaterscoutings ermöglicht dem Publikum einen seltenen Einblick in die Welt der Künstler:innen auf der Bühne. Die Einführung gibt den Zuschauenden die Möglichkeit einen persönlichen Zugang in das Stück zu finden und macht es so greifbarer.

Karten ab 25 € unter:https://tickets.chamaeleonberlin.com/webshop/webticket/seatmap?eventId=4644

Kartentelefon: 030/ 4000 59 0

Dauer: 65 min, ohne Pause


Sprachinweis: Kein Sprachanteil im Stück.


Die Einführung findet vor der Vorstellung statt.

Karten-Online: Karten online bestellen
Karten per E-Mail: tickets(at)chamaeleonberlin.com

wann: Do. 02.12. 20:00

wo: Chamäleon Berlin
Rosenthaler Straße 40/41 , in den Hackeschen Höfen, Mitte, 10178 Berlin

Über den Veranstaltungsort

Chamäleon Berlin

Das Chamäleon Berlin ist Kreativstätte, Netzwerkpartner und Bühne für zeitgenössischen Zirkus. Seit der Gründung 2004 ist das Chamäleon Schaufenster für aktuelle künstlerische Positionen der internationalen Zirkusszene und hat sich im Laufe der Jahre zu einem bedeutenden Produktionsort und Kreativpartner entwickelt. Das Chamäleon steht für zeitgemäßes, innovatives Zirkustheater jenseits des Mainstream: Hier werden neue Sichtweisen auf eine spannende Kunstform präsentiert, und Zirkusproduktionen gezeigt, die Grenzen austesten, auf Konventionen pfeifen und dabei einzigartige, berührende Bühnenerlebnisse schaffen.


https://chamaeleonberlin.com/de/   

Über das Stück

What Will Have Been

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. 'What Will Have Been' ist eine fast kammerspielartigen Performance von drei virtuosen Circa-Performer:innen und einer Violinistin auf der Bühne. Ganz anders als die vorherigen Stücke aus der Residency, aber nicht minder schön, stellen sie unsere Wahrnehmung darüber in Frage, zu was der menschliche Körper fähig ist. What Will Have Been (zu deutsch: „Was einmal gewesen sein wird“) ist eine eindrucksvolle Darbietung ineinandergreifender Körper und verschlungener Bewegungen, begleitet von einem mitreißenden Soundtrack zwischen Barockmusik und prickelnder Elektro-Musik. 

Über die Mitwirkenden

Circa Contemporary Circus

Circa Contemporary Circus gehören zu den Vorreitern des australischen zeitgenössischen Zirkus. Ansässig im australischen Brisbane tourt Circa seit 2004 mit zahlreichen Produktionen um die Welt und ist seither bereits in 40 Ländern vor über einer Million Menschen aufgetreten. Circas Performances sind vielschichtig und verwischen die Grenzen zwischen Bewegung, Tanz, Theater und Zirkus. Ihre Arbeiten lassen extreme Körperlichkeit durch kunstvolle Inszenierungsansätze in komplexe und immer überraschende Darbietungen münden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100