Interaktive Performance Musical Publikumsbeteiligung digitale Oper

Di. 04.05. 21:00
Do. 06.05. 21:00
->Neuköllner Oper , Neukölln

Interaktive Performance 'The Dean of Germany trifft oper.digital'

Der DDR-Lieblingsstar Dean Reed kehrt als Held einer einzigartigen Sendungsreihe zurück auf die Bildschirme der Republik. Gleich sechs Deans kämpfen um den einen Titel. Die Jury seid Ihr - und euer Puls...

1 Foto © Vincent Stefan
1

Im Rahmen des Projektes oper.digital – Musik. Theater. Du. möchte die Neuköllner Oper in Kooperation mit dem Verworner-Krause Kammerorchester und Euch zukunftsweisende technische Innovationen im Musiktheater ausprobieren: In vier “Laboratorien” werdet Ihr mit digitalen Tools und Features an einer neuen Form der Oper beteiligt. Ihr könnt ausprobieren, mitentscheiden und Musik-Theater mitgestalten. Dabei werden verschiedene digitale Werkzeuge vorgestellt, angewandt, ausgewertet, wie z.B. Smart-Watches, E-Textilien oder Applaus-Mechanismen über das Smartphone. Dabei geht es weniger um das abgeschlossene Werk, sondern eher um Eure digitale Mit-Gestaltung und Interaktion mit Musik und Theater. Zwischen Performance und Publikum. Zwischen analog und digital. Zwischen Schöpfung und Aufführung. Zwischen gesellschaftlicher Verantwortung und künstlerischer Kreativität. Reist mit uns und entscheidet, wie Ihr in Zukunft Musiktheater erleben möchtet.

Live-Stream bei dringeblieben.de 

Eintritt frei.

Die Neuköllner Oper freut sich über Eure Unterstützung durch einen Beitrag eurer Wahl: Entweder über die Spendenfunktion bei dringeblieben.de oder ganz einfach mit einer SMS an 81190 mit dem Text: "Oper5" oder "Oper10" (jeweils ohne Anführungszeichen). Der gewählte Betrag (5 bzw. 10 €) wird Euch zzgl. der anfallenden Gebühren für den SMS-Versand von Eurem Mobilfunkanbieter abgebucht.

Weitere Infos:

https://www.neukoellneroper.de/play/the-dean-of-germany/

https://oper.digital 

Termine:

27.04.2021 21.00 21.30

29.04.2021 21.00 21.30

04.05.2021 21.00 21.30

06.05.2021 21.00 22.00

 

 

Karten-Telefon: 030/ 68 89 07 77
Karten per E-Mail: tickets(at)neukoellneroper.de

wann: Di. 04.05. 21:00
Do. 06.05. 21:00

wo: Neuköllner Oper
Karl-Marx-Str. 131-133, Neukölln, 12043 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Treffpunkt: https://dringeblieben.de/neukollner-oper-3/videos

Über den Veranstaltungsort

Neuköllner Oper digital

Die Neuköllner Oper hat sich als viertes und kleinstes Opernhaus Berlins für zeitgenössisches Musiktheater etabliert. Hier entstehen Werke für ein Musiktheater, das stets innovativ auf aktuelle und gesellschaftliche Prozesse reagiert. Berlins produktivstes Musiktheater ist im ehemaligen „Gesellschaftshaus” von Rixdorf in der heutigen "Karl-Marx-Passage" beheimatet. Das Haus steht für ein undogmatisches Musiktheater aller und zwischen allen Sparten, im Miteinander von E und U, von Oper bis Musical. Die 10-12 Produktionen ziehen ein breites Publikum aller Alterstufen und jenseits modischer Nischen an. Ihre Themen finden die mit dem Haus verbundenen Künstler buchstäblich vor der Tür – Geschichten, die aktuell, sozial relevant sind und sich mit den Mitteln des Musiktheaters erzählen lassen.

www.neukoellneroper.de

 

 

Über das Stück

The Dean of Germany

Letztes Jahr brachte die Neuköllner Oper einen vergessenen Superstar der DDR wieder auf die Bühne. Dean Reed brach in IRON CURTAIN MAN erneut die Herzen der Zuschauer:innen, als er eine Revue durch sein Leben tanzte, sang und spielte.
Eine der wichtigsten Fragen blieb dabei aber unbeantwortet: Wie ginge es dem Red Cowboy heute? Wir präsentieren Euch Euren DDR-Lieblingsstar Dean Reed als Held einer einzigartigen Sendungsreihe. An sechs Abenden tritt ein schillernder Dean aus unterschiedlichen Epochen seines Schaffens an und probt seine Lieder live vor Millionenpublikum. Mit dabei sind Freunde aus seinem Leben, aber auch neue Widersacher und Kommentatoren.
Und Ihr: Beeinflusst mit Eurem Smartphone diese einzigartige Dean-Challenge. Gewinnt einen Fitnesstracker und werdet Teil der Jury, die im großen Showfinale am 6. Mai alles entscheidet: 6 Deans kämpfen gegeneinander, um herauszufinden, wer The Dean of Germany wird. Schaltet ein und entscheidet mit!

Über die Mitwirkenden

Verworner-Krause-Kammerorchester (VKKO)

Mit Kompositionsaufträgen zwischen Oper, Konzert für Soloinstrument und Orchester sowie eigenen Programmen zwischen energetisch-tanzbarer Euphorik, düsterem Futurismus und introvertierter Zartheit in Song findet das VKKO sein Publikum auf Klassikfestivals und in Techno Clubs, zwischen urbaner Subkultur und Konzerthaus. Der Spirit und die künstlerische Zusammenarbeit und darüber hinaus ist im Orchester von höchster Wichtigkeit, jedes Ensemblemitglied steuert paritätisch mit unverwechselbarem Charakter kreative Energie und Inhalt bei und macht jede Show des VKKO einzigartig. Neben der Initiative Musik und dem deutschen Musikfonds als Förderer konnte das VKKO beim Wettbewerb der Studierenden der Deutschen Musikhochschulen in Berlin ebenso die Jury für sich gewinnen und gewann in der Kategorie “Originalität”.

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100